Matomo - Web Analytics

zum Inhalt

Husum, IntensivWohnungsTraining (IWT)

für Jugendliche und junge Erwachsene mit Autismusspektrumsstörung

Im Vordergrund steht die Entwicklung einer angemessenen Selbst- und  Fremd-   wahrnehmung. Im Rahmen der Betreung werden Hilfen bei der Auseinandersetzung mit der  Diagnose Autismusspektrumstörung angeboten. Im sich ständig verändernden Lebensumfeld werden Verhaltensweisen eingeübt, die zu  mehr Sicherheit führen.

Das Autonomiestreben soll gefördert, individuelle berufliche Ziele und Perspektiven und eine realistische Lebensplanung im Hinblick auf eine Verselbständigung entwickelt werden

Unsere Wohnungen liegen zentral in der Stadt Husum. Die einzelnen Wohnungen werden als Zweier- oder Dreier - Wohngemeinschaften genutzt. 

Die Betreuung erfolgt durch ein Mitarbeiterteam aus Heilpädagogen/Innen und ErzieherInnen. Die fachliche Begleitung und Supervision des Teams erfolgt durch die Bereichsleitung und den psychologischen Dienst der Einrichtung.

Eine ambulante Betreuung ist im eigenen Wohnraum als weiterer Schritt der Verselbständigung möglich.